Nicht erlaubt

Babus Bauch brummt

Schauspielhaus Dortmund KJT

Schauspielhaus Dortmund KJT
Babus Bauch Brummt

Rolle: Hufda
Regie: Oliver Sproll
Ausstattung: Sandra Lindz
Musik: Peter Domnick
Dramaturgie: Lioba Sombetzki
Theaterpädagogik: Lisa Maria Heigl
Regieassistenz: Christina Keilmann
Bildnachweis/Fotos: (c) Birgit Hupfeld

Hufda und Glowsky wollen Babu zu seinem Geburtstag etwas ganz Besonderes schenken. Sie überlegen sich so zu tun, als ob sie Babus Geburtstag ganz vergessen hätten, damit sie ihn mit einer riesen Geburtstagskitzelattacke überraschen können. Gesagt – getan! Die beiden Freunde zeigen Babu die kalte Schulter und lassen ihn links liegen, bis dieser auf einmal fürchterliche Bauchschmerzen bekommt.

Mit vereinten Kräften versuchen Hufda und Glowsky den armen Babu zu heilen, doch nichts will funktionieren. Da hilft nur noch das große Buch mit dem Wissen der Welt. Ruck-Zuck mikroskopisch klein geschrumpft, machen sich die beiden Freunde auf in Babus Bauch, um dem merkwürdigen Gebrumme auf die Schliche zu kommen. Dort stoßen sie auf Erstaunliches. Zwischen Lunge, Leber und Gehirn rutschen sie ins Abenteuer.

X